Removable Device Encryption

Mobile Datenträger, wie z. B. USB-Sticks, werden immer kleiner und leistungsfähiger, wodurch man sie aber auch immer leichter verlieren bzw. stehlen kann. Removable Device Encryption stellt sicher, dass die Daten von Unbefugten nicht genutzt werden können. Die Verschlüsselung findet dateibasiert statt und es sind unterschiedliche Verschlüsselungsarten möglich, die auf einem Medium parallel genutzt werden können.