EgoSecure Certified Engineer

In dieser Zertifizierung erhalten Sie einen umfassenden Überblick der EgoSecure Systemarchitektur und aller Module. Das Training beinhaltet Theorie- und Praxiseinheiten zu folgenden Fallbeispielen:

Einheit 1: Anwendungsszenarien zur Kontrolle und Filterung von Datenschnittstellen
Einheit 2: Corporate Analysis und Audit zur Nachvollziehbarkeit von Datenabfluss, Schwachstellen und Risiken
Einheit 3: Verschlüsselung von Dateien auf externen Datenträgern, lokalen Ordnern, Netzwerklaufwerken und internen Festplatten
Einheit 4: Schutz vor unautorisierten Anwendungen (Application Control, Antivirus)
Einheit 5: Wie funktioniert GreenIT, Secure Erase und Inventory in EgoSecure?
Einheit 6: Fallbeispiele zum Schutz vor aktuellen Bedrohungen
Einheit 7: Austausch von Anregungen und Ideen/ Fragen und Antworten

Termine für 2016:

  • 22. November 2016 – 9.30 Uhr bis ca. 16.30 Uhr

Organisatorische Informationen:
Ort: 76275 Ettlingen
Kosten: 750,- Euro netto, pro Person