Praxis-Workshop – “Jetzt mal konkret”

2015 ist in Sachen IT-Sicherheit bisher ein sehr turbulentes Jahr gewesen und wird es auch bleiben. Und das ist nicht zuletzt auf die Änderungen des IT-Sicherheitsgesetzes und der damit verbundenen Bußgelder zurückzuführen.

IN UNSEREM PRAXIS-WORKSHOP . . .

. . . „JETZT MAL KONKRET – Informationen & Maßnahmen in Sachen verpflichtendes IT-Sicherheitsgesetz im Gesundheitswesen” . . .

. . . am 17. September 2015, von 9:30 bis 15:00 Uhr, in Ettlingen, unterstützen wir Sie dabei Bedarfe eruieren zu können, Anforderungen zu definieren und zeigen Ihnen geeignete Schutzmaßnahmen zur Umsetzung auf.

An diesem Tag erfahren Sie z.B. wie wichtig und gleichzeitig einfach es ist, sich vor Fremdzugriffen und Fremdgeräten zu schützen und welche Schutzmechanismen zum Schutz personenbezogener Daten ergriffen werden können.

AGENDA

Stephan Schmidt, TCI-Rechtsanwälte, Fachanwalt für IT-Recht über “den Umgang mit (digitalen) Patientendaten aus rechtlicher Sicht.”

Immo Eitel, Bundesverband der IT-Sachverständigen und Gutachter, Fachbereichsleiter kritische Infrastrukturen – Schwerpunkt Gesundheitswesen über “die digitale Sicherheit in der Praxis – Anforderungen an kritische Infrastrukturen und Lösungen.”

EgoSecure Live-Demonstration unserer IT-Sicherheitslösungen, die Ihnen ganz gezielt aufzeigt, wie schnell Sie erforderliche Anforderungen und Maßnahmen in der Praxis umsetzen können.

Diskussion und Ausklang

Veranstaltungstag: Donnerstag, 17. September 2015, 09.30 bis 15.00 Uhr

Veranstaltungsort: EgoSecure GmbH, Pforzheimer Str. 128a, 76275 Ettlingen Die Teilnahmegebühr beträgt € 149,– Euro (zzgl. MWSt.) Eine kostenfreie Stornierung ist bis 10 Tage vor Veranstaltungsbeginn möglich.

Hinweis: Die Teilnahme ist begrenzt, eine Anmeldung ist bis zum 03. September 2015 möglich.

Wir freuen uns über Ihre Teilnahme. Bitte melden Sie sich an unter:

E-Mail: sales@egosecure.com

Telefon: +49-7243-354 95-20